Apple im Bildungsbereich

Apple im Bildungsbereich

Im Zentrum von allem, was Apple macht, steht die Vision, großartige Produkte zu entwickeln, die das Leben der Menschen bereichern. Das prägt nicht nur, was sie machen, sondern auch, wie es gemacht wird und worum es ihnen geht. Apple Technologie soll Schüler*innen neue Wege zum Lernen und zum Demonstrieren des Gelernten eröffnen – egal welcher Lerntyp sie sind.

Authorised Education Specialist

Wir sind von Apple autorisierter Education Specialist und damit ein ausgewählter Partner zur Beratung, Beschaffung und Implementierung von Apple Lösungen im Bildungsbereich. Mit unserer Erfahrung bieten wir die passende Unterstützung für einzelne Bildungseinrichtungen bis hin zur 1:1-iPad-Ausstattung für ganze Kommunen. Mit einer an Ihre Anforderung abgestimmten Gesamtlösung unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung, Beschaffung und Implementierung. Sie profitieren dabei von unserem Portfolio mit Bildungskonditionen und professionellen Services. Wir integrieren Sie in unser Bildungsnetzwerk, stellen regionale Austauschmöglichkeiten her und begleiten Sie mit persönlichem Ansprechpartner.

Authorised Education Specialist

Wir sind von Apple autorisierter Education Specialist und damit ein ausgewählter Partner zur Beratung, Beschaffung und Implementierung von Apple Lösungen im Bildungsbereich. Mit unserer Erfahrung bieten wir die passende Unterstützung für einzelne Bildungseinrichtungen bis hin zur 1:1-iPad-Ausstattung für ganze Kommunen. Mit einer an Ihre Anforderung abgestimmten Gesamtlösung unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung, Beschaffung und Implementierung. Sie profitieren dabei von unserem Portfolio mit Bildungskonditionen und professionellen Services. Wir integrieren Sie in unser Bildungsnetzwerk, stellen regionale Austauschmöglichkeiten her und begleiten Sie mit persönlichem Ansprechpartner.

iPad. Alles lernen – wie noch nie.

Schüler*innen und Studierende lernen gern mit dem iPad, weil es mobil, leistungsstark und dabei ganz einfach zu nutzen ist. Und mit dem Apple Pencil, iPadOS und großartigen Bildungsapps im App Store ist das iPad ideal für jede Art zu lernen.

Das iPad ist mehr als ein technisches Gerät, es ist ein ganzheitlicher Lernbegleiter, der sich für einen digital gestützten Unterricht besonders gut eignet: Lerncomputer, Schulplaner, Zeichenblock, Nachschlagewerk und Produktionsstudio – das alles und mehr kann das iPad sein. Die einfache Handhabung und die intuitive Bedienbarkeit erleichtern es Schüler*innen, individuelle Lernerfahrungen zu machen, die motivieren – ob in der Schule oder zu Hause.

Apple bietet Lernapps für den kreativen Unterricht, wie Keynote für Präsentationen, Pages zum Erarbeiten von Texten oder iMovie, um Erklärfilme zu produzieren. In den jeweiligen Apps können die Schüler*innen auch (in Echtzeit) gemeinsam an Dokumenten arbeiten. Somit fördert das iPad wichtige Kompetenzen wie Kreativität, Kollaboration und kritisches Denken.

Vorteile des iPad im Überblick

  • Hohe Benutzerfreundlichkeit

  • Kreative Lerninhalte erzeugen

  • Dateimanagement & Datentransfer leicht gemacht

  • Förderung von kollaborativem Arbeiten

  • Datenschutz? Gewährleistet!

1:1-iPad-Klassenraum realisieren

Viele Kommunen und Schulen entscheiden sich aktuell für die Beschaffung von 1:1-iPad-Ausstattungspaketen. Dadurch erhalten Schüler*innen die Möglichkeit für den Unterricht, ihren eigenen digitalen Lernbegleiter zu nutzen, der einerseits im Schulalltag, andererseits auch von zu Hause aus vielseitig bereichern kann. Unser Team begleitet Sie während des gesamten Projekts – von der Beratung über die Planung bis hin zur Bestellung, Lieferung und Inbetriebnahme der Geräte. Weitere Informationen finden Sie hier.

Für Schulträger und Schulleitungen

Strategien für die Realisierung von iPad-Projekten

Es gibt einige Herausforderungen vor denen Schulträger und Schulleitungen in der Zeit der Digitalisierung stehen. Wir bieten Ihnen ein ganzheitliches Lösungskonzept: von der pädagogischen Konzeption, technischen Vorbereitung und Unterrichtsorganisation über Finanzierungsoptionen bis hin zur finalen Umsetzung.

Für IT-Verantwortliche

Einfach integrieren – einfach verwalten

Apple-Geräte inventarisieren, App-Schullizenzen erwerben und die eigentliche Administration – klingt kompliziert? Dafür sind lediglich zwei Plattformen notwendig: der Apple School Manager und das Mobile Device Management (MDM). Ganz einfach.

Für Lehrkräfte

Nutzen Sie die Technologie für Ihren Unterricht

Erfahren Sie, wie Sie mit Lernapps und Tools das individuelle Lernen fördern und die kreative Ader in jedem Schüler wecken. Entdecken Sie, wie Sie gezielt Apple Produkte im Schulunterricht einsetzen und wie Sie Programmieren und grundlegende kreative Fähigkeiten in jedes Fach integrieren.

Für Eltern

Es gibt für jeden die passende Lösung

Eine iPad-Klasse realisieren und finanzieren? Kein Problem. Wir geben Ihnen grundlegende Informationen zum Start Ihres iPad-Projekts an die Hand. Erfahren Sie zudem, wie die sichere Nutzung von Apple Produkten im Bildungsbereich gewährleistet werden kann.

Apple Tools für IT und Implementierung

Wir helfen Ihnen bei der Integration von iPads in das Netzwerk Ihrer Schule. Hierbei widmen wir uns den folgenden Themen: Mobile Device Management (MDM), Apple School Manager (ASM), automatische Geräteregistrierung (DEP) sowie dem Volumenlizenzprogramm (VPP) zum Erwerb von Apps.
Wir bieten Ihnen technischen Support und übernehmen die Administration der Geräte, indem wir diese über eine automatische DEP-Registrierung inventarisieren. Damit können die iPads der Schüler*innen bereits vor der Zustellung digital der jeweiligen Bildungseinrichtung zugeordnet, konfiguriert und somit direkt eingesetzt werden.

Nachhaltige Fortbildungskonzepte

Pädagogische und technische Unterstützung erhalten Sie durch unsere zahlreichen Fortbildungsformate. Für Lehrkräfte, die Anregungen für digital gestützte Unterrichtseinheiten benötigen, haben unsere Apple Professional Learning Specialists allerhand Tipps und Hilfestellungen parat und helfen Ihnen bei der Entwicklung Ihrer technischen Fertigkeiten mit dem iPad.


Der Mac als Lehrergerät

Auch in puncto Lehrerlaptops haben wir die optimale Ausstattung für Sie parat: Apple hat mit seiner Mac-Serie leistungsstarke Geräte geschaffen, die Sie in Ihrem Schulalltag bestmöglich unterstützen. Displaygrößen von bis zu 16 Zoll garantieren angenehmes Arbeiten. Leistungsstarke Prozessoren bieten die Möglichkeit, Video- und Audiobearbeitungen professionell zu erledigen. Und die Verwaltung und Administration von mobilen Endgeräten lässt sich souverän über den Mac abwickeln.

Kleiner Chip. Gigantischer Sprung fürs Lernen.

Mit dem Apple M1 Chip im MacBook Air und im 13″ MacBook Pro haben Schüler*innen und Lehrkräfte eine superschnelle CPU, Grafik auf einem ganz neuen Level und unglaubliche Performance für maschinelles Lernen – alles auf einem einzigen Chip.

11 gute Gründe für das MacBook im Unterricht

  • Hohe Benutzerfreundlichkeit

  • Verwaltung & Administration

  • Kreative Lerninhalte erzeugen

  • Dateimanagement & Datentransfer leicht gemacht

  • Flexibles Arbeiten garantiert

  • Förderung von kollaborativem Arbeiten

  • Datenschutz? Gewährleistet!

  • Sicherheit garantiert

  • Software und Hardware aus einer Hand

  • Hohe Wertbeständigkeit

  • Stichwort Nachhaltigkeit


Mac mini als
Caching Server

In der fortschreitenden Digitalisierung ist es eine der größten Herausforderungen, die Schulen mit funktionierenden IT-Infrastrukturen auszustatten und mit hinreichenden Bandbreiten zu versorgen. Um eine flächendeckende Anbindung von Schulen schnell und effizient zu gewährleisten, ist es essenziell, die bestehenden Breitband-Ressourcen möglichst stark zu entlasten. Das gelingt mit dem Mac mini.

In Kombination mit der macOS Server App eignet sich der Mac mini besonders gut als Caching Server für Schulen: So müssen Apps, Softwareaktualisierungen sowie iCloud- und iTunes Inhalte, für deren Aktualisierungen schnell mehrere hundert Gigabytes benötigt werden, nur einmal geladen werden. Zudem können Apps und Softwareaktualisierungen lokal zwischengespeichert und durch Inhaltscaching und einem Mac mini als Caching-Server an die Endgeräte der Schüler*innen weiterverteilt werden.

Was genau ist Inhaltscaching?

Inhaltscaching ist ein macOS-Dienst, der die Internetdatennutzung reduziert sowie Softwareinstallationen auf iOS- und iPad-Geräten, Apple TVs und Mac-Computern beschleunigt. Die Bandbreitennutzung wird minimiert und das Laden von Apps, Software und Dateien, die auf der iCloud abgelegt werden, stark beschleunigt und effizient gestaltet.

Aktuelles & Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten

Veranstaltungskalender

Aktuelle Angebote

Standorte

  • Bochum
  • Münster
  • Leipzig
  • Hamburg

Hersteller

  • Apple
  • Lenovo
  • Microsoft
  • AMD
  • JAMF
  • ALSO
  • Relution
  • Epson
  • NVIDIA

Folge uns

© thinkRED West GmbH. Alle Inhalte unterliegen dem Uhrheberrecht und dürfen ohne Zustimmung nicht verwendet werden.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner