Strategien für Ihr iPad-Projekt

Schüler*innen und Lehrkräfte lieben es, mit dem iPad zur Schule zu gehen, weil es leistungsstark genug für ihre Schulprojekte ist. Extrem mobil mit Batterielaufzeit für den ganzen Tag.Und mit dem Apple Pencil und iPadOS ist es ganz einfach, im Unterricht und darüber hinaus geniale Ideen festzuhalten oder intelligenter Notizen zu machen.

1. Pädagogische Konzeption

Projektbasiert oder alltäglich?
Viele Schulen setzen bei den ersten Gehversuchen auf eine kleine Anzahl von Geräten: zehn bis dreißig iPad Devices, die für einzelne Projekte innerhalb der Schulgemeinschaft ausgeliehen werden. Ein typischer Projektkoffer enthält neben iPad und Schutzhüllen auch einen Adapter (Apple TV) zum drahtlosen Übertragen an die digitale Tafel sowie ein Administrations-System (Apple Configurator 2) zum Installieren und Beschränken von Apps auf dem iPad.

2. Technische Vorbereitung

LAN oder WLAN?
Auch wenn eine WLAN-Verbindung keine Grundvoraussetzung für die Nutzung ist – iPads sind als mobile Geräte konzipiert und bieten mit WLAN und Internetzugang deutlich mehr Lehr- und Lern-Möglichkeiten. Unsere Empfehlung: Ausleuchtung und Installation eines flächendeckenden WLANs. Für den Einstieg reichen aber auch Stand-alone-WLAN-Lösungen zum spontanen Anschluss an Netzwerkdosen im jeweiligen Unterrichtsraum. Sie entscheiden!

iPad Air

3. Verwaltung

Ein professioneller pädagogischer Einsatz setzt eine professionelle Administrationslösung voraus. Die meisten Schulen nutzen hierfür den Apple School Manager und ein Mobile Device Management, mit dem eine beliebige Anzahl iPads für den Unterricht (zum Beispiel Geräteeinstellungen, WLAN-Logins, App-Installationen) über eine Webplattform vorbereitet werden kann. Auch ohne Internet lassen sich iPads zentral administrieren.

4. Mit Apple Technologie wird klug in die Schule investiert

Das Ziel von Apple ist es, Schulleiter*innen bei der intelligenten Investition in die Technologie zu unterstützen, die sie ihren Schüler*innen und Lehrkräften zur Verfügung stellen möchten. Entwickelt für eine lange Lebensdauer und mit umweltbewusstem Design behalten iPad und Mac ihren Wert im Zeitablauf und verbessern gleichzeitig die operative Effizienz – sowohl in als auch außerhalb des Klassenzimmers. Flexible Finanzierungsoptionen bieten Schulleiter*innen außerdem die Möglichkeit, ihre Budgets für die besten
Produkte und Services zur Erreichung der Ziele ihrer Einrichtungen auszuschöpfen.

Für Langlebigkeit entwickelt
Die aus widerstandsfähigen Materialien gefertigten Apple Geräte sind robust genug, um in einen Rucksack geworfen zu werden, gleichzeitig aber leicht genug, damit die Schüler*innen sie den ganzen Tag herumtragen können. Mit der stromsparenden Leistung der Apple Chips, der beeindruckenden Batterielaufzeit für den ganzen Tag und regelmäßigen Softwareupdates sind
iPad und Mac auf Langlebigkeit ausgelegt. Laut einer in den USA durchgeführten Studie von Forrester Consulting konnten Schuldistrikte durch den Wechsel zu Apple Produkten den Lebenszyklus ihrer Geräte im Durchschnitt um 18,5 Monate verlängern. [1]


Die Kombination aus robuster Konstruktion, hochwertigen Materialien und fortlaufenden Betriebssystem-Updates sorgt dafür, dass Apple Geräte
reibungslos laufen und die IT-Teams durch weniger Supporttickets entlasten. Alle Apple Produkte verfügen außerdem über integrierte Features für Datenschutz und Sicherheit. So erhalten die Schulen Geräte, Apps und Services, die die Infos und persönlichen Daten von Schüler*innen schützen.

Operative Effizienz
Mit zuverlässigen und langlebigen Geräten unterstützt Apple Schulen und Distrikte dabei, die operative Effizienz zu steigern. Damit können IT-Helpdesk-Anfragen reduziert, die Sicherheit verbessert und der Zeitaufwand für Reparaturen verringert werden. Laut einer Studie von Forrester Consulting erzielten Schulen in den USA eine um 35 Prozent höhere operative Effizienz bei IT-Teams. Dadurch stand im Schnitt die Arbeitszeit von 2,8 Vollzeit-IT-Mitarbeitern für andere Aufgaben und Zuständigkeiten zur Verfügung.[2]


Diese Steigerung der Produktivität ist auch keineswegs auf die IT-Abteilung beschränkt. Die intuitive Benutzeroberfläche von iPad und Mac macht es für
Schüler*innen und Lehrkräfte einfach, schnell das zu finden, was sie benötigen, organisiert zu bleiben und beliebige Aufgaben zu übernehmen – das spart wertvolle Lernzeit. Laut einer in den USA von Forrester Consulting durchgeführten Studie beinhalten Apple Geräte durch ihre einfache Bedienung das Potenzial für 30 Prozent mehr Unterrichtszeit im Vergleich zur Verwendung von Geräten anderer Anbieter.[2]


Mit Tools und Apps, die für Produktivität, Kreativität und Zusammenarbeit entwickelt wurden, ermöglicht Apple Lehrkräften außerdem, ihre Zeit optimal zu nutzen – sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unterrichts. Ganz gleich, ob es um die Zusammenarbeit für einen Unterrichtsplan geht oder die Leistung von Schüler*innen kontrolliert werden muss – Lehrkräfte haben damit die Tools, um ihre täglichen Aufgaben effizient zu erledigen und Zeit einzusparen.

thinkRED – der richtige Partner in Sachen Finanzierung

Für Ihre finanziellen Anliegen haben wir stets das passende Finanzierungskonzept! Unser erfahrenes Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um Ihr individuelles Vorhaben optimal umzusetzen – besonders mit Blick auf Effizienz in puncto Zeit und Kosten. Wir beraten Sie gerne, welche Lösung für Sie die beste ist, und präsentieren Ihnen eine Vielzahl nachhaltiger Finanzierungsoptionen dank unserer vielfältigen Partnerschaften, darunter auch die innovative 1 zu 1 Elternfinanzierung. Diese einzigartige Option ermöglicht es, die finanziellen Aspekte Ihres Projekts direkt mit den Eltern abzustimmen und somit eine maßgeschneiderte und bedarfsgerechte Finanzierung zu gewährleisten!


[1]Aus einer von Forrester Consulting im Auftrag von Apple durchgeführten Studie im Rahmen von „The Total Economic ImpactTM of Apple Devices for K-12 Education“, Januar 2023. Sie basiert auf 56 von 234 Befragten, die an der in den USA durchgeführten Studie teilgenommen und angegeben haben, dass sie Apple Geräte in ihren Schulbezirken verwenden.

[2] Basierend auf „The Total Economic ImpactTM of Apple Devices for K-12 Education“, einer im Auftrag von Apple von Forrester Consulting im Januar 2023 durchgeführten Studie, der stellvertretend für US-Bildungseinrichtungen von ähnlicher Größe und mit ähnlichen Ressourcen eine zusammengesetzte Organisation von 10.000 Schüler:innen zugrunde liegt.

Wir unterstützen Sie von A bis Z

Als Apple Education Specialist stehen wir Ihnen bei Ihrem Digitalisierungsvorhaben vollumfassend zur Seite. Wir bieten Ihnen ganzheitliche Beratung und unterstützen Sie sowohl in Sachen Konzepterstellung als auch Fördermittelbeantragung. Im Anschluss an die Anschaffung der passenden Apple Devices helfen wir Ihnen bei der Implementierung und Inbetriebnahme in den Bildungsalltag. Ein Mobile Device Management System – wie Jamf – macht die Administration zum Kinderspiel. Unsere Apple Professional Learning Specialists (APLS) schulen Sie fortführend zu wichtigen Themen.

thinkGREEN

Das Thema Nachhaltigkeit wird sowohl bei Apple als auch bei thinkRED großgeschrieben. Die thinkRED ist nach dem Environmental Management System-Standard ISO 14001 zertifiziert und achtet in der Zusammenarbeit mit ihren Partnern auf die Einhaltung umweltfreundlicher Prinzipien.

Apple Strategiebriefings für Schulträger

iPad-Projekte erfolgreich planen und realisieren

Sie sind Mitglied des Schulleitungs- und Digitalisierungsteams oder IT-Verantwortliche und wollen Apple Technologie in Ihrer Schule nachhaltig implementieren? Sie streben eine 1:1-Ausstattung mit dem iPad an und haben noch Fragen zu Verwaltung und Einbindung in das Schulnetzwerk? Oder Sie möchten einen einfachen Weg der Finanzierung für alle Schüler*innen finden?
In unseren Trägerbriefings beantworten wir all Ihre organisatorischen und technischen Fragestellungen und geben viele Tipps und Best Practice-Beispiele an Sie weiter, um Ihr Projekt zielgerichtet und professionell auf die nächste Stufe zu heben. Wir erläutern zentrale Faktoren für eine nachhaltige Implementierung von Apple Lösungen im Bildungsbereich und besprechen mit Ihnen, die einzelnen Schritte – Beratung, Beschaffung, Einbindung und praxisnahe Fortbildungen. Wir bieten einen ganzheitlichen Ansatz bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

Apple Strategiebriefings für Schulträger

iPad-Projekte erfolgreich planen und realisieren

Sie sind Mitglied des Schulleitungs- und Digitalisierungsteams oder IT-Verantwortliche und wollen Apple Technologie in Ihrer Schule nachhaltig implementieren? Sie streben eine 1:1-Ausstattung mit dem iPad an und haben noch Fragen zu Verwaltung und Einbindung in das Schulnetzwerk? Oder Sie möchten einen einfachen Weg der Finanzierung für alle Schüler*innen finden?
In unseren Trägerbriefings beantworten wir all Ihre organisatorischen und technische Fragestellungen und geben Ihnen viele Tipps und Best Practice-Beispiele an Sie weiter, um Ihr Projekt zielgerichtet und professionell auf die nächste Stufe zu heben. Wir erläutern zentrale Faktoren für eine nachhaltige Implementierung von Apple Lösungen im Bildungsbereich und besprechen mit Ihnen, die einzelnen Schritte – Beratung, Beschaffung,  Implementierung und praxisnahe Fortbildungen. Wir bieten einen ganzheitlichen Ansatz bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten.

Unsere Schulungsportfolio

Die sinnvolle Nutzung der Apple Devices im Bildungsalltag benötigt eine ebenso durchdachte Einführung der Mitarbeiter*innen (Lehrer, Bildungsbeauftragte usw.) in die Systeme. In unserem Schulungsportfolio finden Sie von Grundlagenschulungen bishin zu administrativen Workshops ein umfangreiches Angebot. Pages, Keynote, Apple School Manager oder Jamf School u.v.m. hier ist für alle Anforderungen das Richtige dabei.

Apple Planning Essentials

Strategieworkshop für Schulleitungsteams

Sie sind Mitglied des Schulleitungsteams und wollen Apple Technologie in Ihrer Schule nachhaltig implementieren? Es fehlt Ihnen noch ein maßgeschneiderter Projektplan? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an dem halbtägigen Workshop-Format Planning Essentials teilzunehmen, das genau an diesem Punkt ansetzt. Begleitet von einem Experten für Medienentwicklungsplanung erörtern Führungsteams von Schulen den Status Quo ihrer Digitalisierungsstrategie und erstellen einen Projektplan mit klar definierten Meilensteinen und Aufgabenzuweisungen.

Apple Planning Essentials

Strategieworkshop für Schulleitungsteams

Sie sind Mitglied des Schulleitungsteams und wollen Apple Technologie in Ihrer Schule nachhaltig implementieren? Es fehlt Ihnen noch ein maßgeschneiderter Projektplan? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an dem halbtägigen Workshop-Format Planning Essentials teilzunehmen, das genau an diesem Punkt ansetzt. Begleitet von einem Experten für Medienentwicklungsplanung erörtern Führungsteams von Schulen den Status Quo ihrer Digitalisierungsstrategie und erstellen einen Projektplan mit klar definierten Meilensteinen und Aufgabenzuweisungen.

News

Blog

Downloads

Aktuelle Angebote

Standorte

  • Bochum
  • Münster
  • Leipzig
  • Hamburg
  • Mainz

  • Bad Soden

Hersteller

Folge uns

© thinkRED West GmbH. Alle Inhalte unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Zustimmung nicht verwendet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner