Verwaltung mobiler Endgeräte und Apps mit Relution

Immer mehr Schulen entscheiden sich für die Einführung von Tablets im Unterricht. Egal bei welchem Ausstattungsszenario - ob Tablet-Koffersätze oder 1:1-Szenario - wenn mobile Endgeräte in Bildungseinrichtungen eingesetzt werden, sollte immer an eine zentrale Geräteverwaltung gedacht werden. Mit Relution der Stuttgarter Firma M-Way Solutions GmbH bieten wir eine datenschutzkonforme Tablet-Management-Software (MDM) Lösung für Schulträger und Bildungseinrichtungen für Apple Geräte und Android Tablets.

Schüler mit Tablets in Klasse
 
 
 
 

Mobile Geräteverwaltung mit Relution

Wenn eine Vielzahl von mobilen Geräten in Bildungseinrichtungen verwaltet werden müssen, bietet sich das sogenannte Mobile Device Management an, welches das Management Ihrer mobilen Endgeräte komfortabel übernimmt. Mit Relution lassen sich mobile Endgeräte für einzelne Klassen, Schulen oder auch ganze Schulbezirke verwalten, je nach Anforderung. Der administrative Aufwand wird minimiert und gleichzeitig der Datenschutz gewährleistet, während sich die Lehrkraft ganz auf den Unterricht konzentrieren kann.

Relution Oberfläche
 
 
 
 
Relution auf Mac

Schul-MDM-Lösung made in Germany

Sie möchten ausgewählte Apps von zentraler Stelle aus installieren und auf alle eingebundenen Geräte durch ein "Push-Verfahren" verteilen? Sie suchen nach einer Lösung, mit der Sie Geräte konfigurieren, Richtlinien und Restriktionen verteilen, Geräteinventar überwachen sowie Schüler*innen-Geräte einschränken können? Dies ist zentral über das MDM von Relution möglich. Das MDM kann in der eigenen Infrastruktur wahlweise in der Schule oder beim Schulträger betrieben werden. Die Daten werden on-premise (lokal auf den Servern) und als Cloud-Variante gespeichert.

 

Welche Vorteile bietet Relution for Education?

  • Deutscher Anbieter und somit deutsche Oberfläche und Service
  • Datenschutzkonforme MDM-Lösung | Daten liegen auf deutschen Servern
  • Nutzung ohne Google / Apple IDs
  • MDM Lösung für Schulen, die iOS- und Android-Geräte unterstützt
  • Komfortable Anwendung durch intuitive Oberfläche
  • Multimandantenfähige Lösung – ideal für den Betrieb beim Schulträger oder Rechenzentrum
  • Anbindung von Schulserver-Lösungen für die Authentifizierung und Dateiablage
 

Vorteile für IT-Admins

  • Tablet Management mit Datenschutzkonformität
  • "Over the air" Verwaltung von zentraler Stelle
  • Konfigurieren und Managen der Geräte ohne viel Aufwand
  • Gesamte Gerätelandschaft (schul- und schüler*inneneigene Tablets) kontrollierbar
  • Einfaches Sperren der Geräte bei Verlust oder Diebstahl
  • Möglichkeit bei Verlust die Geräte zu sperren

Vorteile für Lehrkräfte

  • Geräte sind "unterrichtsfertig", technisches Know-how wird nicht benötigt
  • Passende Apps stehen für Lehrkräfte und Schüler*innen bereit
  • Unterrichtsmodus vermeidet Ablenkung für Schüler*innen

Vorteile für Schüler*innen

  • Störquellen werden deaktiviert, keine Ablenkung vom Unterricht
  • Apps und Lerninhalte können bedarfsorientiert bereitgestellt werden
  • Schutz der eigenen Daten durch personalisierten Login
  • Einrichtung von Schulmodus und Privatmodus (für außerschulische Nutzung)
 

Relution Add-Ons für Schüler*innen und Lehrkräfte

Relution Shared Device Modus

Mit diesem Modus können mehrere Schüler*innen das iPad gleichzeitig nutzen. Dabei erhält jede Schülerin und jeder Schüler seine eigene App-Auswahl, wohingegen gerätespezifische Konfigurationen aber weiterhin für alle Benutzer*innen gelten. Besonders positiv ist hierbei, dass dieser Modus DSGVO-konform ist und ohne verwaltete Apple ID auskommt.

Relution Shared Device Modus
 
 
 
 
Lehrerkonsole

Lehrerkonsole

Neben der Apple Classroom-App, dem Unterrichtsassistenten, der Lehrkräften die Unterrichtsdurchführung vereinfacht, können Lehrkräfte auch in der Relution Lehrerkonsole ihren Unterrichten vorbereiten und Schüler*innen durch den Unterricht führen. Der Einsatz der Lehrerkonsole erfolgt dabei innerhalb der Relution App. Nachdem eine Education Lizenz hinterlegt wurde, steht diese in der App in einem zusätzlichen Menüpunkt „Unterricht“ zur Verfügung.

 
 
 
 

Dateiablage

Egal bei welchem Szenario – ob bei einer 1:n-Lösung, bei der sich mehrere Schüler*innen ein Tablet teilen oder bei einer 1:1 Ausstattung - die Sicherung und Ablage der Daten sollte oberste Priorität haben. Die Dateiablage ist über die Relution App automatisch auf den Geräten verfügbar und ist darüber hinaus über eine Richtlinie vorkonfiguriert, sodass Schüler*innen nichts falsch machen können. Die Dateiablage ist ebenso DSGVO-konform.

Dateiablage
 
 
 
 

Unterstützung durch die ThinkRED

Als Relution Partner unterstützen wir Sie mit Komplettlösungen bei der Verwaltung Ihrer mobilen Endgeräte. Wir beraten zu Lizenzmodellen, übernehmen für Sie die komplette Einrichtung und sind bei Support und Fortbildungen für Sie da. Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch und informieren Sie sich über die Möglichkeiten von Relution for Education!

 

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen mit einer persönlichen Beratung weiter. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt
 

Relution