Erfolgsgeschichten | St. Vinzenz e.V.

Neue Perspektiven für alle

Knowledge

Erfolgsgeschichten

St. Vinzenz e.V. 

Neue Perspektiven für alle

Saatschule Iserlohn

Erfolgsgeschichten aus der Praxis

St. Vinzenz e.V. – neue Perspektiven für alle  

Kinder – Jugend – Familie – diese Zielgruppen stehen im Mittelpunkt der großen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in freier Trägerschaft, die seit 1887 in Bochum tätig ist und insgesamt 24 differenzierte Hilfen zur Erziehung in Bochum vorhält. 

St. Vinzenz e.V. schafft vielfältige pädagogische Angebote, um Kindern, Jugendlichen und ihren Familien Unterstützung und Chancengerechtigkeit zu bieten. Natürlich spielt in diesem ambitionierten Vorhaben auch der Zugang zu digitalen Medien und die Teilhabe an gesellschaftlich relevanten Aspekten der Digitalisierung eine tragende Rolle.  

Den Anforderungen von Familien in einer sich stetig verändernden Gesellschaft begegnet der St. Vinzenz e.V. mit Offenheit und erfüllt seine Aufgaben auf der Basis von Wertschätzung, Vertrauen und Akzeptanz. 

Die thinkRED und der Verein der Freunde St. Vinzenz e.V. (Förderverein) verbindet eine mehrjährige Partnerschaft. Beide haben sich zum Ziel gesetzt, die Kinder und Jugendlichen in Themen der Digitalisierung bestmöglich zu fördern.  

Neben der konzeptionellen Unterstützung unterstützt die thinkRED den St. Vinzenz e.V. bei der Einrichtung und Umsetzung neuer digitaler Medien.  Die durch den Verein der Freunde St. Vinzenz e.V. finanzierten Medienkoffer beinhalten iPads, Apple TVs und Sphero Artikel (Sphero Bolt und Sphero indi – Student Kit). 

thinkRED hat ein maßgeschneidertes Schulungskonzept für die Mitarbeiter*innen, Kinder und Jugendliche konzipiert und durchgeführt, damit die Nutzung der iPads umfassend gelingt. Das Fortbildungskonzept berücksichtigt Themenbereiche wie iPad-Grundlagen, aber auch konkrete Einsatzmöglichkeiten.: Spannende Workshops wurden bereits in vier Terminen durchgeführt, darunter: „iPad Einführungen für Anfänger und Fortgeschrittene“, „mit iMovie und Greenscreen in die gesamte Welt reisen“ und die „Erstellung von interaktiven und kreativen Büchern mit Pages“. 

Ein Buch mit sieben Siegeln ist die Digitalisierung im Bildungsbereich im St. Vinzenz e.V. also keineswegs – im Gegenteil: Es eröffnen sich zahlreiche und individuelle Möglichkeiten, Kinder, Jugendliche und Familien an einer zunehmend digitalisierten Welt teilhaben zu lassen. Was für eine gesellschaftlich relevante Aufgabe – weiter so, St. Vinzenz e.V.!

News

Blog

Downloads

Aktuelle Angebote

Standorte

  • Bochum
  • Münster
  • Leipzig
  • Hamburg
  • Mainz

  • Bad Soden

Hersteller

Folge uns

© thinkRED West GmbH. Alle Inhalte unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Zustimmung nicht verwendet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner