Förderprogramme des Bundes zur Digitalisierung an Schulen

Förderprogramme des Bundes zur Digitalisierung an Schulen

Aufgrund der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden monatelangen Schulschließungen, konnte der Schulunterricht nur von Zuhause aus stattfinden. Die Kommunikation und der Austausch zwischen Schüler*innen und Lehrkräften, die Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien sowie die Verteilung von Dokumenten stellte die Beteiligten vor Herausforderungen. Diese Ausnahmesituation verdeutlichte einmal mehr, dass die Schulen in Deutschland schlecht mit digitalen Arbeitsgeräten ausgestattet sind. Um dieser Situation entgegenzuwirken, Schüler*innen und Schulen mit digitalen Endgeräten auszustatten und mediengestützten Fernunterricht zu ermöglichen, hat der Bund Förderprogramme verabschiedet.

Das Programm zur „Förderung von digitalen Sofortausstattungen (Zusatzvereinbarung zur Verwaltungsvereinbarung DigitalPakt Schule 2019 bis 2024 – Sofortausstattungsprogramm“ in Höhe von 500 Millionen Euro ermöglicht eine Unterstützung „bedürftiger“ Schüler*innen durch die Anschaffung von digitalen Endgeräten wie Notebooks und Tablets sowie die Förderung der schulischen Ausstattung, um Online-Lehrangebote nutzen zu können.

Das Programm zur „Förderung von dienstlichen Endgeräten für Lehrkräfte an Schulen in Nordrhein-Westfalen“ ermöglicht die Beschaffung von mobilen Endgeräten für Lehrkräfte, die zum Erledigen dienstlicher Aufgaben genutzt werden können sowie die rechtskonforme Arbeit der personenbezogenen Daten der Schüler*innen. Dafür werden ebenfalls 500 Millionen Euro bereitgestellt. 

Unterstützung durch ThinkRED

Wir sind Ihr Ansprechpartner für IT-Ausstattungen für Schulen und Schulträger und unterstützen Sie bei der Auswahl, Beschaffung und Rollout passender mobiler Endgeräte für Lehrkräfte und Schüler*innen. Zudem übernehmen wir für Sie die Geräteverwaltung durch ein MDM (Mobile Device Management) und betten die Geräte in die schulische Infrastruktur ein. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Geräte durch eine Gravur entsprechend der Förderrichtlinie kenntlich zu machen. Tipps und Hinweise für die Unterrichtspraxis erfahren Sie in Lehrkräftefortbildungen durch unsere hauseigenen zertifizierten Trainer*innen. 

Hier erfahren Sie mehr über das Sofortprogramm für digitale Lernmittel und die Förderung von digitalen Lehrergeräten. Hier finden Sie auch Angebote an schulischen Geräten diverser Hersteller, die wir zusammengestellt haben.